Über mich

"Wer sind Sie denn überhaupt?"

 

Christian Richard Bauer wurde in Hamburg geboren.

Er begann schon als Kind an der Volksspielbühne Rissen zu spielen und trat dort in über 30 Stücken auf, darunter Weihnachtsmärchen und niederdeutsche Komödien, aber auch "Der Dieb, der nicht zu Schaden kam" von Dario Fo, "Black Coffee" von Agatha Christie und die Hamlet-Persiflage "Prinz von Dänemark", sowie zwei niederdeutsche Musicals. Mit zwölf stand er in seiner ersten Hauptrolle auf der Bühne des Hamburger Kellertheaters.

Nach dem Abitur studierte er zunächst deutsche und niederdeutsche Literatur sowie klassische Philologie, bevor er das Schauspielstudium an der Schule für Schauspiel Hamburg aufnahm, unter anderem bei Michael Bogdanov, Jens Roth und Renate Bleibtreu.
Parallel studierte er klassischen Musical-Gesang bei Stephan Drakulich an der Joop van den Ende Academy in Hamburg, sowie klassischen Gesang bei Christian Halseband von der Hochschule Osnabrück. 

2010 schloss er das Schauspielstudium mit der Bühnenreife ab. Am Theaterhaus Hildesheim spielte er den Hans von Wittenstein in Jean Giraudoux' "Undine".

Noch während des letzten Studiensemesters wurde er ans Mecklenburgische Staatstheater Schwerin engagiert. Weitere Engagements führten ihn u.a. nach Bonn, Braunschweig und auf Tourneen durch Deutschland und die Schweiz. Als Puppenspieler begleitete er eine Opernproduktion sowie eine Konzertreihe für Kinder und erarbeitete mit Rolf Zuckowski ein Schulprojekt, um Kinder an Musik und die niederdeutsche Sprache heranzuführen. Dabei entstand die Kinder-Revue "Deertenhoff".

Seit 2011 spielt er am Ohnsorg-Theater in seiner Heimatstadt Hamburg, unter anderem als Demetrius im "Sommernachtstraum" unter der Regie von Michael Bogdanov. 2015 war er als Jean-Michel im Musical "La Cage aux Folles" an der Seite von Hardy Rudolz zu sehen, 2018 als Cornelius in “Hallo, Dolly!”. Seit 2016 spielt er außerdem am Imperial Theater in Hamburg.

Darüber hinaus übersetzt er Texte von William Shakespeare ins Niederdeutsche und arbeitet als Sprach- und Schauspielcoach mit Kindern und Jugendlichen.